Porto Santo hinter den Dünen

Tipps & Infos: Porto Santo e-mobil

19. August 2019

Porto Santo fördert E-Auto-Kauf mit einer halben Million Euro

eins - Die kleine Insel ist schneller als die Nachbarn in Madeira. Porto Santo profiliert sich weiterhin ökologisch. Das „smart fossil free island“ schließt derzeit Verträge mit namhaften Autohäusern ab, die die Isel mit hundert Prozent elektrisch fahrenden Autos oder Krafträdern beliefern werden. Wer auf der Insel gemeldet ist, dort Steuern zahlt und nachweislich mindestens die Hälfte des Jahres auf Porto Santo lebt, bekommt von der öffentlichen Hand eine Förderung. Eine Privatperson kann bis zu zehntausend Euro bei Erwerb eines PKW und 1.300 Euro für ein zwei- oder vierrädriges Kraftrad einheimsen. Wer eine Firma führt, wird mit maximal 7.500 Euro für ein Kraftfahrzeug und 650 Euro für ein Kraftrad subventioniert.

Madeira plant eine ähnliche Regelung, die allerdings erst in 2020 zur Geltung kommt.

Tipps & Infos: Porto Santo e-mobil1

Tipps & Infos: Kein Benzinengpass auf Madeira

12. August 2019

Streik auf dem Festland gefährdet die Versorgung nicht

sts - Keine Auswirkungen auf Madeira wird der Streik der portugiesischen Tanklastwagenfahrer haben. Die Regionalregierung beruhigte Bevölkerung und Touristen. Die Tanklastwagenfahrer auf dem portugiesischen Festland sind für die madeirensischen Tankstellen nämlich gar nicht vonnöten: der Kraftstoff wird direkt von den großen Lagertanks auf die Schiffe gepumpt, die Madeira versorgen. Die madeirensischen Tanklastwagenfahrer, die ihrerseits die Tankstellen auf der Uralubsinsel beliefern, haben zuletzt im Februar diesen Jahres verbesserte Arbeitsbedingungen erreicht, sodass sie nicht streiken. 

Tipps & Infos: Kein Benzinengpass auf Madeira2

Flugzeug

Tipps & Infos: Berlin-Madeira direkt ab November

12. Juli 2019

Bequemere Reise für Urlauber aus der Hauptstadt

eins - Bahnreise nach Hamburg oder Hannover und erst von dort aus mit dem Charter nach Funchal - das war für Viele der umständliche Weg von Berlin in den Madeira-Urlaub. Seit der Pleite von AirBerlin und Germania gab es keine Direktflüge mehr. Nun macht ein altbekannter Billigflieger Condor und Tuiflly Konkurrenz mit einem neuen Angebot.

Easy Jet wird Madeira zweimal wöchentlich zusätzlich anfliegen - ab dem 2. November direkt von Tegel aus. Die Firma wirbt damit, dass die ersten Flüge jetzt gekauft werden können, und zwar für 21,99 EUR pro Strecke (dazu kommen allerdings noch einige Extras, wissen erfahrene EasyJet-Nutzer). Die neuen Direktflüge werden derzeit angeboten bis zum 28. März 2020.

Tipps & Infos: Berlin-Madeira direkt ab November3

Im Vordergrund der Spazierweg mit der roten Mauer, im Hintergrund das Dorf und das Kap Cabo Girao

Tipps & Infos: Verkehrsberuhigung in der Altstadt von Câmara de Lobos

26. Juni 2019

Fußgänger erhalten Vorrang

eins - Irgendwo gibt es immer einen Platz in der Altstadt, den Wagen abzustellen, ohne einen teuren Parkschein lösen zu müssen. Beseelt von dieser Hoffnung kurven zahllose Blechkisten durch die engen Gassen des malerischen Städtchens auf der Suche nach einem Eckchen oder einem freien Stück Bürgersteig. Das ist lange schon nervig, und führte in letzter zeit zu offen artikulierter Unzufriedenheit seitens der Fußgänger. Die zahl der Touristen, die Câmara de Lobs besuchen, hat zugenommen, seitdem das neue Hotel in den alten Hafengebäuden die Pforten öffnete. Im „Churchill Bay“ finden mehr als hundert Gäste Kost und Logis, und auch die hoteleigene Bar und Lounge sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Eignerin des Hotels, die Hotelkette Pestana, plant ein weiteres Hotel in Câmara de Lobos, sodass sich in naher Zukunft noch mehr Fußgänger in die Altstadt des ehemaligen Fischerortes ergiessen werden. Da stören die Autos. Das Rathaus reagiert darauf und kündigt nun ein neues, fußgängerfreundliches Verkehrskonzept für das Innere von Câmara de Lobos an.

Tipp: Parkhaus nutzen. Durch das Dorf zum Kreisverkehr Praia de Vigário/ Museu de Imprensa/ Weinhandel Henriques & Henriques fahren, dort rechts am Kreisverkehr.

Tipps & Infos: Verkehrsberuhigung in der Altstadt von Câmara de Lobos4

Die Flagge von Portugal

Tipps & Infos: Portugal gilt als sicheres Land

15. Juni 2019

Platz 3 der Weltrangliste

Portugal hat einen sehr guten dritten Platz beim diesjährigen Global Peace Index erhalten. Gemessen wird die Häufigkeit von kriminellen Vergehen und Gewaltvorfällen pro Land und pro Kalenderjahr. Terrorismus, Krieg, Polizeigewalt und auch Waffenexporte gehen in die Bewertung ein.

Vor Portugal rangieren Island und Neuseeland. Österreich belegt den vierten Rang, die Schweiz landet auf Platz 12.

Deutschland befindet sich im Abwärtstrend und fällt auf Position 22. Die Schlusslichter der Skala heißen Syrien und Afghanistan mit den Plätzen 162 und 163.

Tipps & Infos: Portugal gilt als sicheres Land5

Druckansicht