Das Radarbild zeigt Regenfronten

Druckansicht

Tipps & Infos: Wettervorhersage

24. August 2018

sts - Fast alle Touristen kommen nach Madeira, um hier zu wandern oder die Natur zu erleben. Die Wettervorhersage ist dafür besonders wichtig. So werden aus Feriengästen oft Laien-Meteorologen.Die zahlreichen Angebote, das Wetter des Tages für Madeira im Internet abzurufen, sind umstritten. Oft gibt es nur eine Gesamtvoraussage für die ganze Insel, die das Mikroklima in Tälern und auf Bergen nicht berücksichtigen kann.

Zu den hilfreichen webcams (beispielsweise netmadeira.com) - so kann man wenigstens den aktuellen Wetterzustand erkennen, manchmal auch die Wolkenbewegung - kommt nun ein Angebot des IPMA (Instituto Português do Mar e da Atmosfera) hinzu.Auf den Seiten des staatlichen Institus kann man nicht nur aktuelle Satellitenbilder vom Atlantik bei Madeira und Porto Santo abrufen, sondern auch die Bilder des neuen Radars auf Porto Santo. Auf der Seite von IPMA muss man je das gewünschte Satellitenbild oder Radarbild eigens aufrufen.

Leserbriefe

Keine Leserbriefe vorhanden