Hafen von Funchal
Im Hafen von Funchal soll die Fähre nach Portimaõ ablegen

Druckansicht

Erste Fahrt Anfang Juli

17. Mai 2018

Geht doch: Fähre zum Festland

sts - Monatelang wurde auf höchster Ebene diskutiert. Touristen und Einheimischen machten Reisepläne und verwarfen sie wieder. Und nun steht es in der Zeitung: die Fähre kommt. Sie legt im Hafen von Funchal schon in 6 ½ Wochen ab.

2. Juli 2018, 10h30, an diesem Tag nimmt die Sommerfähre den Betrieb auf. Das steht heute in der Tageszeitung „Diario de Notícias“ zu lesen. 23 Stunden soll die Fahrt dauern, immer montags von Funchal zum Festland, immer mittwochs von Portimão zurück, letzte „Rückfahrt“ vom Festland nach Madeira am 20. September.

Leserbriefe

Carola Päper 28.05.2018 18:30

Hallo, ich möchte gerne wissen wo man die Fahrt mit der Fähre nun buchen kann. Welche Reederei übernimmt nun die Fahrten bis September? Herzliche Grüße Caro Päper

Antwort der Redaktion: Diese Frage können wir aktuell noch nicht beantworten. Die Fähre wird von der Grupo Sousa betrieben, aber wie und wo man buchen kann, wissen wir noch nicht. Weder die madeirensische Presse noch die Werbung der hiesigen Reisebüros geben Antwort. Sobald es Klarheit gibt, lesen Sie mehr auf der madeira-zeitung.