Auf der Hochebene wurde ein Windpark gebaut.
Windräder auf der Hochebene Paul da Serra

Druckansicht

Strom von Wind und Wasser

12. Mai 2014

Portugal im April mit Rekord-Ergebnis

eins- Es hat viel geregnet im Winter und im Frühjahr. Die Stauseen sind randvoll. Auch in Madeira quellen die Wasserkanäle fast über. Gut für die Gewinnung von Strom aus Wasserkraft. Zusammen mit der Windenergie konnte Portugal im April diesen Jahres seinen Strom zu 77 Prozent aus erneuerbaren Quellen einspeisen. Ein Traumergebnis für das Land!

Leserbriefe

Keine Leserbriefe vorhanden

Leserbrief schreiben

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.