Lichterhimmel

grosse rote Christbaumkugel

Druckansicht

Lichtwochen in Funchal

2. Dezember 2013

720Tausend Lämplein leuchten in der Weihnachtszeit. Wenn man die Welt aus Kinderaugen sehen kann, scheint ein Wunder. Bunt leuchtende Bäume in der Nacht, waagerechte hängende Lichtmotive zwischen den Häusern der Altstadt, staunend3 und froh gestimmte Menschen, die durch Gassen und über Straßen schlendern. Ohne Aggression, Hasten und bei moderaten Temperaturen. Glühwein gibt es nicht, aber heiße Esskastanien. Was ein wenig stört dabei, ist der amerikanische Weihnachtskitsch aus den Lautsprechern am Wegesrand. Die Beleuchtung beginnt Anfang Dezember rund geht bis zum 6. Januar des kommenden Jahres.

Leserbriefe

Keine Leserbriefe vorhanden

Leserbrief schreiben

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.