Heller Sandstrand vor türkisblauem Meer auf Porto Santo

Geht doch: Porto Santo im Direktflug

27. März 2014

Olimar mit günstigen Pauschalangeboten für den Sommer 2014

eins - Porto Santo lag immer im Schatten Madeiras. In den drei Sommermonaten lediglich war die Insel ausgebucht. Doch die Madeirenser und Festlandportugiesen, die da kamen, kommen seit der Finanzkrise nur noch in kleiner Besetzung. Und der Rest Europas war immer spärlich vertreten. Wegen der umständlichen Anreise über Madeira, die nicht nur zeitaufwendig, sondern auch teuer ist.

Geht doch: Porto Santo im Direktflug1

Dünenlandschaft Porto Santo

Ronaldo baut kein Hotel in Porto Santo

2. Januar 2014

Der Stürmerstar will erst einmal eine Luxus-Herberge in Funchal errichten

eins - Die in der Krise tief gebeutelte kleine Nachbarinsel von Madeira hofft noch. Aber wenn ein Portugiese sagt: „Ich muss das noch einmal überdenken“, heißt das: Nein! Die Insulaner hatten sich mit einem Sechs-Sterne-Ronaldo-Hotel am Goldstrand einen Aufschwung des Tourismus und zahlreiche Arbeitsplätze versprochen. Die wenigen Touristen aus Mitteleuropa, die Porto Santo auch wegen der wunderbaren Dünenlandschaft besuchen, können aufatmen. Die Insel bleibt auf lange Zeit an ihrem fantastischen Südwestende unberührt.

Ronaldo baut kein Hotel in Porto Santo2

Propellerflugzeug von Dornier

Ein schräger Vogel fliegt nach Porto Santo

26. Dezember 2013

Aero Vip garantiert Flugverbindungen

sheila - Mitte Dezember demonstrierten zweihundert Menschen auf Porto Santo gegen die drohende Abkapselung der kleinen Insel. Es schien, dass für 2014 kaum noch reguläre Landungen auf der Landebahn des Porto Santo Airports vorgesehen seien. Außerdem ist im Winter mit Einschränkungen des Fähr-Verkehrs zwischen Madeira und Porto Santo zu rechnen. „Isolação não” lautete die Parole der Demonstranten. Jetzt kommt die Entwarnung. Ab Neujahr startet von Madeira Richtung Porto Santo und zurück ein Propeller-Hopser. Achtzehn Passagiere passen da hinein, und das dreimal täglich.

Ein schräger Vogel fliegt nach Porto Santo3

Bucht von Zimbralinho

Zimbralinho lockt mit türkisblauem Wasser

31. August 2013

Neuer Fußweg erleichtert den Zugang

sts - Ein Geheimtipp war die kleine Bucht „Zimbralinho“ auf Porto Santo viele Jahre lang. Viel zu beschwerlich war der Zugang. Damit ist jetzt Schluss.

Zimbralinho lockt mit türkisblauem Wasser4

Algenzucht  zur Stromgewinnung auf Porto Santo

Streit um Bio-Sprit auf Porto Santo

21. Juli 2013

Bahnbrechendes Projekt mit zerstrittenen Partnern

eins - Wer das Fährschiff im Hafen von Porto Santo verlässt, kommt notgedrungen an vielen länglichen, durchsichtigen Säulen vorbei, die am anderen Ende des Hafenbeckens aufgestellt sind. „Was mag das sein?“ fragt man sich. Die Antwort ist einfach: eine Algenzucht zur Stromgewinnung.

Streit um Bio-Sprit auf Porto Santo5

Druckansicht