Promenade Jardim do Mar

Für Prozessionen bestens geeignet

30. September 2004

Die neue Meerespromenade von Jardim do Mar

Lange Zeit war Madeira eine Grossbaustelle. Mittlerweile sind die Arbeiten auch in dem schmucken Dorf Jardim do Mar abgeschlossen – doch das Ergebnis ist nicht überzeugend.

Für Prozessionen bestens geeignet1

Hafen Paul do Mar

Mediterranes Flair in Paúl do Mar

20. September 2004

Fischerdorf mit malerischem Hafen und lauschiger Kneipenzeile

Lange Zeit war Madeira eine Grossbaustelle. Mittlerweile sind zahlreiche Arbeiten abgeschlossen oder gehen aufs Ende zu. In Paúl do Mar kann sich das Ergebnis einer langwierigen Bauphase sehen lassen.

Mediterranes Flair in Paúl do Mar2

Lagoa Lugar de Baixo

Nicht schlecht, Herr Specht!

1. August 2004

Vögel können sich freuen: Lagune in Lugar de Baixo blieb erhalten

Erst wollte die Inselverwaltung die Lagune am Strand von Lugar de Baixo platt machen. Nach Protesten kam die überraschende Wende. Ein Zentrum für Öko-Tourismus entstand.

Nicht schlecht, Herr Specht!3

Levada moinho Ponta do Sol

Madeiras Wasserreichtum: Die Levadas

24. Juli 2004

Wandern für jeden Geschmack

2200 Kilometer Spazier- und Wanderwege entlang der Wasserkanäle Madeiras: Für die Meisten sind die Levada-Touren eine Lust, für Manche ein Greuel.

Madeiras Wasserreichtum: Die Levadas4

Esel in der Quinta Pedagogica

Die Arche Noah von Prazeres

11. Juli 2004

Auch auf Madeira wird "Natur" zum Fremdwort

Vierzig Millionen Euro hat die neue Schnellstrasse von Calheta nach Prazeres gekostet – nur einen Euro kostet der Eintritt in das „Pädagogische Landgut“ am Ende dieser Strasse. Die nagelneue Piste frisst sich über Brücken und durch Tunnels in den Westen der Insel hinein. „Fortschritt und Entwicklung“ heisst im Programm der Inselverwaltung die Denaturierung der ländlichen Region. Als Arche Noah erscheint da die Vielfalt von Tier- und Pflanzenleben im pädagogischen Landgut mitten in Prazeres. In der „Quinta Pedagogica“ leben einheimische und exotische Pflanzen und Tiere, zur Freude der Besucher aus nah und fern.

Die Arche Noah von Prazeres5

Druckansicht