Es brennt nicht auf Madeira

18. Juni 2017

Tragödie auf dem Festland

eins - Nordöstlich von Lissabon brennen Wälder. Mehr als fünfzig Menschen sind dabei gestorben, mindestens ebensoviele wurden verletzt.

Ist auch Madeira gefährdet? Nein, denn die Hitzewelle ist auf den südeuropäischen Kontinent beschränkt. Außerdem hat die portugiesische Regierung im Frühjahr zwei Lösch-Helikopter zu Probeflügen über das Inselgebiet geschickt. Bis heute ist nicht klar, ob Löschen aus der Luft auf Madeira funktioniert. Aber allen Verantwortlichen ist bewusst: Die Feuerkatastrophe vom August 2016 darf sich nicht wiederholen.

Leserbriefe

Keine Leserbriefe vorhanden

Leserbrief schreiben

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.