Bildschirmansicht

Sonnenuntergang
Was gibt es unter Wasser zu sehen?

Druckansicht

Tipps & Infos: Tauchen auf Madeira

5. Juli 2018

eins - Die Regionalsekretärin für Natur und Umwelt wird im September diesen Jahres bekannt geben, wo genau zwei ausgediente Marine-Schiffe versenkt werden. Es sind südöstliche Küstenabschnitte im Gespräch – vor Caniço und zum anderen zwischen Santa Cruz, Machico und der Ostspitze Ponta São Lourenço. Susana Prada will mit zukünftig drei Wracks am Meeresboden eine „Tour des Tauchens“ („Roteiro de Mergulho“) anbieten. Abenteuer-Tauchen für Urlauber garantiert.

Leserbriefe

Keine Leserbriefe vorhanden

Adresse dieser Seite:
http://www.madeira-zeitung.de/?id=6241