Bildschirmansicht

Druckansicht

Regionalstraße 103 gesperrt

16. April 2017

Von Monte bis zum Poiso-Pass bis April gesperrt

eins - Eine der beliebtesten Touren auf der Insel ist der Aufstieg von Funchal nach Monte und dann über den Poiso-Pass in Richtung Norden oder zum Pico Arieiro über die Regionalstraße 103. Wegen dringender Bauarbeiten ist diese Straße auf dem Abschnitt  zwischen Terreiro da Luta und Poiso tagsüber (zwischen 10h00 und 18h00) nicht passierbar. Die Baubehörde bemüht sich, die Straßensperren außerhalb der Arbeitszeiten aufzuheben.
Um zum Poiso-Pass zu gelangen, fährt man von Funchal aus – oder von der Autobahn Ausfahrt Nr. 13 – Richtung Palheiro Golf und weiter Richtung Camacha, dann links ab auf der ER 203 zum Poiso.

Leserbriefe

Keine Leserbriefe vorhanden

Leserbrief schreiben

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

Adresse dieser Seite:
http://www.madeira-zeitung.de/?id=5765